Fähre Kiel-Klaipeda online buchen

Camping Urlaub im Baltikum

Reisen Sie mit DFDS und Ihrem Wohnwagen oder Wohnmobil bequem ins Baltikum. Entspannt über Nacht mit jeglichen Annehmlichkeiten an Bord bringt die Litauen Fähre Sie von Kiel nach Klaipeda in Ihren Campingurlaub.

Ihre Reise mit DFDS:

  • Abfahrten an 7 Tagen die Woche
  • Wohnmobil oder PKW mit Wohnwagen Mitnahme möglich
  • Kabinen mit Platz bis zu 4 Personen und mögliche Upgrades
  • Keine Reisegepäckbegrenzung und das Haustier optional hinzubuchen
  • An Bord Erlebnis: Restaurants, Bar, Lounge, Shop, Kinderspielecke

​​*Zzgl. 5 Euro Treibstoffzulage pro Person, Strecke und Fahrzeug (ausgenommen Kinder von 0-3 Jahren).

Wird geladen...

​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​Fahrplan Kiel - Klaipeda

Check-in Abfahrt Ankunft​​​​
17:0020:00​16:30​
Check-in Abfahrt Ankunft​​​​
18:00​21​:00​​16:00​
​​​​​Bitte beachten Sie aktuelle Fahrplanänderungen
Fähre nach Litauen: Victoria Seaways

Ihre Fährüberfahrt nach Litauen

Erleben Sie eine angenehme Überfahrt auf unseren Fähren von Kiel nach Klaipeda. Ihr Wohnmobil ist sicher auf dem Fahrzeugdeck geparkt und Sie genießen die Überfahrt: Durch die Kieler Förde, vorbei an den Inseln Fehmarn und Rügen, gibt es vom Deck aus Einiges zu sehen. Probieren Sie die landestypische Küche in einem unserer Restaurants an Bord. In unseren Bars und im Bordshop können Sie die Zeit bei Gemütlichkeit und beim Bummeln verstreichen lassen. Damit Sie ruhig und entspannt schlafen, bieten wir Ihnen neben dem großzügigen Ruhesessel-Bereich verschiedene Kabinen – von der gemütlichen Standard Innenkabine bis zur großzügigen Premiumkabine mit Meerblick. Ein Ereignis, welches Sie unbedingt an Deck erleben sollten, ist die Hafeneinfahrt nach Klaipeda vorbei an der Kurischen Nehrung.

Ihre Überfahrt nach Litauen

Flussläufe in Litauen

Camping im Baltikum

Campingurlauber mit einem Hang zu Individualismus und Abgeschiedenheit werden am Baltikum ihre Freude haben. Litauen punktet mit sanften Hügeln und beeindruckenden Dünenlandschaften, unberührten Wäldern und der bekannten Wasserburg Trakai. Lettland trumpft mit gleich vier Nationalparks wie beispielsweise der Gauja oder der Kemeri Nationalpark auf und zahlreiche Naturreservate lassen das Herz eines jeden Naturfreundes höher schlagen. In allen drei Baltischen Ländern hat sich in den letzten Jahren ein Netz an privaten Campingplätzen mit Stellplätzen für Wohnmobile und Wohnwagen entwickelt. Neben vielen kleinen familiären Plätzen, finden Sie vielerorts auch modernisierte Campinganlagen, die beim Thema Komfort kaum mehr Wünsche offen lassen.