Pubs und Restaurants in Newcastle

Wer in England unterwegs ist, darf den obligatorischen Pub-Besuch nicht ausfallen lassen. Wir geben Ihnen Insidertipps, wo Sie leckeres Essen und ein kühles Bier in Newcastle genießen können.

⌂ Kartenansicht

Pub The Old George Inn

Old George Inn – Alte Pub Tradition

Das Old George Inn ist Newcastles ältester Pub. Der gemütliche Pub in Newcastles Ausgehviertel existiert bereits seit dem Jahr 1582 und trägt seinen Namen aufgrund des berühmten Besuchers der damaligen Zeit König Charles I., der hier regelmäßig einkehrte. Ein gemütliches aber gleichzeitig modernes Interieur, hochwertiges und sehr leckeres Pubfood sowie eine große Auswahl an lokalen Biersorten machen das Old George Inn zu einer ausgezeichneten Wahl für Publiebhaber.

Typische Bar mit großer Bierauswahl

The Strawberry – Fussball Pub

Der Pub „The Strawberry“ liegt in unmittelbarer Nähe zum Stadion St. James Park, dem Heimstadion von Newcastle United. Natürlich haben Magpie-Fans hier Vortritt – den Schal der Gastmannschaft sollte man lieber im Hotelzimmer lassen oder in der Tasche verstecken. Der Pub ist perfekt, um sich vor oder nach dem Spiel ein frisch gezapftes Pint schmecken zu lassen, außerdem gibt es eine Auswahl an solidem Pubfood zu fairen Preisen.


Kumpels im Pub in Newcastle © VisitEngland

BrewDog – Craft Beer Bar

Die Craft-Beer Kultur ist weltweit auf dem Vormarsch. In der Nähe der malerischen Quayside von Newcastle haben sich die Vorreiter im Craft-Beer Business von BrewDog mit einem modernen Pub im Industriestyle niedergelassen. Der Erfolg der „BrewDogs“ begann vor einigen Jahren in Glasgow – aber auch in Newcastle lässt sich hervorragend probieren, was das Bier der schottischen Braukünstler so besonders macht. Den perfekten Burger gibt es praktischerweise gleich dazu.

Bar The Botanist in Newcastle

The Botanist – Modernes Ambiente

Echt gute Drinks in einzigartigem Ambiente: In den Räumlichkeiten von The Botanist fühlt man sich wie auf einer Zeitreise. Das Interieur wirkt wie eine Kulisse aus Western Saloon, Pariser Bar der Bel Époque und Omis (gemütlichem) Wohnzimmer. Das Highlight ist der bepflanzte Dachgarten, auf dem man im Sommer bei einem guten Cocktail die Sonne genießen kann. In der Menükarte findet man feine Pies, Currys und Grillgerichte im mittleren Preisniveau.