Shopping in Newcastle

Shopping Queens kommen in Newcastle ganz auf ihre Kosten, von Mainstream Ladenketten bis zum individuellen Einzelhandel. Wir sagen Ihnen, wo Sie am besten bummeln gehen, egal bei welchem Wetter.

⌂ Kartenansicht


Shoppingcenter in Newcastle

Eldon Square Shoppingmall

Newcastles größte Shoppingmall „intu EldonSquare“ liegt mitten im Herzen der Stadt und lässt keine Shopping-Wünsche offen, egal ob Mode, Technik, Wohnen oder Kosmetik. Alle großen Marken der Insel sind hier vertreten, darunter NEXT, Debenhams, Dorothy Perkins, John Lewis, Marks & Spencer, Topshop oder HMV. Freies WiFi für alle Besucher und zahlreiche Cafés, Bars und Fastfood-Stände machen den Aufenthalt perfekt.

Einkaufsstrasse in Newcastle City-Center

Einkaufen in der Fußgängerzone

Vom Grey‘s Monument bis in die Northumberland Street reihen sich in Newcastle Geschäfte und Restaurants aneinander. Darunter beliebte englische Ladenketten wie Primark, TK Maxx oder BHS. Eine verdiente Shoppingpause lässt sich in einem der vielen Cafés oder im beliebten Jamie’s Italian – eines der Restaurants von Starkoch Jamie Oliver – direkt am Grey’s Monument genießen. In den Seitenstraßen findet man außerdem viele Spezialgeschäfte z.B. für Sportausrüstung oder Comics.


Quayside Markt in Newcastle

Sunday Quayside Market

Jeden Sonntag (auch bei Regen) findet zwischen 9 und 16 Uhr am Ufer des Tyne zwischen Millennium Bridge und Bridge Street der Sunday Quayside Market statt. Beim Bummeln entlang des Flussufers gibt es hier Kunsthandwerk, Mode, Süßigkeiten, Schmuck, Tee und allerlei Krimskrams zum Stöbern und Mitbringen. Für den kleinen Hunger bieten sich (deutsche!) Bratwürste, hausgemachte Burger oder raffinierte Torten und Gebäck von regionalen Händlern und Foodtrucks an.

Shopping in Newcastle: Metrocenter Gateshead

Metrocentre Gateshead

Das intu Metrocentre ist ein Einkaufserlebnis der Extraklasse: Mit seinen 330 Geschäften ist es das größte Einkaufszentrum Europas. Es ist so groß, dass es in vier Malls unterteilt ist, damit Besucher sich besser zurechtfinden. Nach einer ausgedehnten Shoppingtour können Sie es sich in einem der mehr als 60 Restaurants und Cafés gut gehen lassen. Und selbst wer sich nicht fürs Shopping begeistern kann: Das Metrocentre beherbergt außerdem ein Kino und diverse Attraktionen wie Bowling und Autoscooter.