Sehenswürdigkeiten in ​Newcastle

Entdecken Sie Newcastle! Die kompakte Innenstadt lässt sich wunderbar zu Fuß erkunden. Schneller geht es, und bei schlechtem Wetter komfortabler, mit dem City Sightseeing Hop-on Hop-off Bus. Wir verraten Ihnen, welche Stopps Sie nicht auslassen sollten und welche Sehenswürdigkeiten Newcastle einzigartig machen.

Weitere Sehenswürdigkeiten in Newcastle

  •  Grey‘s Monument
  •  The Sage Gateshead
  •  St James' Park (Fußballstadion)
  •  Die 7 Brücken über den Tyne
  •  St. Mary's Cathedral
  •  Victoria Tunnel
  •  Theatre Royal
  • ​ The Biscuit Factory
  •  Saltwell Park
  •  Jesmond Dene​​
⌂ Kartenansicht

newcastle castle

Newcastle Castle

Ein absolutes Muss ist ein Besuch des Newcastle Castles. Die mittelalterliche Festung aus dem 11. Jahrhundert besteht heute aus den zwei noch erhaltenen Gebäuden Castle Keep sowie Black Gate und gab der Stadt ihren Namen. 

Begeben Sie auf historische Entdeckungstour und erfahren Sie mehr über die bewegte Geschichte der Burg und Nordenglands. 

Ein weiterer Grund, dem historischen Highlight von Newcastle einen Besuch abzustatten, ist die wundervolle Aussicht, die man von hier über die Stadt hat. Ein Aufstieg auf den Turm lohnt sich also allemal!

Gateshead millennium bridge

Millennium Bridge (Newcastle – Gateshead)

Die mächtige Millennium Bridge über dem Fluss Tyne ist die erste kippbare Fußgängerbrücke der Welt. Sie verbindet Newcastle mit den in der Nachbarstadt Gateshead gelegenen Kulturhighlights „The Sage Gateshead“ sowie dem „The Baltic“ Museum und ermöglicht Schiffen, Fußgängern sowie Radfahrern die Passage. Die spektakuläre Art und Weise, wie die „blinzelnde Brücke“ an ihrer Längsachse rotiert, ist sehr beeindruckend und wurde schon mit vielen bedeutsamen Auszeichnungen der Architekturszene geehrt. Bei einem abendlichen Spaziergang durch die Stadt können Sie die Brücke sogar in beleuchteten Farben bewundern.

Kathedrale von Newcastle upon Tyne St Nicholas

Kathedrale von Newcastle upon Tyne - St Nicholas

Die St. Nicholas Kathedrale ist eines der schönsten und historisch bedeutendsten Gebäude von Newcastle und Bischofskirche des anglikanischen Bistums Newcastle. Die gotische Basilika prägt durch ihren markanten Turm die Stadtsilhouette von Newcastle. Die Kathedrale diente außerdem als Wahrzeichen und Navigationspunkt für Schiffe auf dem Fluss Tyne. Das Innere der Kathedrale ist mit wunderschönen Glasmalereien verziert. Das ganze Jahr werden hier spezielle Gottesdienste, Veranstaltungen und Konzerte angeboten. Lassen Sie sich von dem Bauwerk im Herzen von Newcastle beeindrucken.

Great North Museum Hancock Newcastle

Great North Museum Hancock

Im 1884 gegründeten Museum erfahren Sie alles über Naturgeschichte, Archäologie, Geologie und die Kulturen dieser Welt. Von einer Galerie mit Ausstellungsstücken rund um die Entwicklung von Wildtieren, einem virtuellen Aquarium und einem interaktiven Model des Hadrians Walls, bis hin zu Objekten des alten Ägyptens und anderer Kontinente, gibt es hier viel zu entdecken. Ebenfalls im Museum ansässig ist das Umweltdaten-Informationszentrum (ERIC) von Nordengland, das sich mit der Erfassung von Umweltdaten befasst, die zum Naturschutz beitragen. Machen Sie sich auf ein vielseitigstes Museum gefasst.

Grey's Monument und Innenstadt

Grey’s Monument und Innenstadt​

Das Grey’s Monument wurde im Jahre 1838 zu Ehren des berühmten Earl Grey erbaut und ist eines der bekanntesten Wahrzeichen der Stadt. Mit vorheriger Anmeldung können Sie sogar die 164 Stufen hinauf zur Aussichtsplattform erklimmen, von wo aus Sie einen wunderbaren Blick über die Stadt haben. Newcastles Innenstadt ist ohnehin einen ausgedehnten Spaziergang wert, denn es gibt hier viele eindrucksvolle Beispiele der Architektur des 18. Jahrhunderts zu bewundern.​

Schoko Muffins im Grainger's Market

Graingers Market

Der überdachte Graingers Market im Herzen von Newcastle ist ein Stück lebendige Geschichte der Stadt und ein absolutes Highlight. Natürlich hat sich der Markt seit seiner Eröffnung im Jahre 1835 ein wenig verändert, doch der ursprüngliche Charme von damals wurde bewahrt. Von Obst und Gemüse, über Fisch und Fleisch bis hin zu Kleidung und ausgefallenen Geschenken – auf diesem Markt finden Sie alles, was das Herz begehrt.

Museum Baltic Centre für zeitgenössische Kunst

BALTIC Centre for Contemporary Art

Wenn Sie sich sehr für Kunst interessieren, besuchen Sie auf jeden Fall das BALTIC Centre. Wenn Sie sich nicht für Kunst interessieren, gehen Sie trotzdem hin! 

Das Gebäude selbst, eine umgebaute Mühle, ist schon beeindruckend – noch toller ist der Ausblick von der Aussichtsplattform. 

Und wenn Ihnen der Sinn nach ein wenig Eleganz steht, dann lassen Sie sich im sechsten Stockwerk des Gebäudes im Restaurant Six verwöhnen!​

Newcastle Sightseeing Bus

City Sightseeing Hop-on Hop-off Bus

Entdecken Sie alle Sehenswürdigkeiten in Newcastle ganz bequem mit einem offenen Doppeldeckerbus. Sie haben die Möglichkeit an den Haltestellen beliebig ein und auszusteigen und so die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Der Bus bringt Sie zur berühmten Millennium Bridge, zum beeindruckendem Gebäude The Sage Gateshead oder direkt in den Stadtkern, wo sich das Greys Monument befindet. Eine Fahrt mit dem Hop-on Hop-off Bus wird definitiv nie langweilig und Sie können sich sicher sein, dass Sie wirklich alle wichtigen Highlights der Stadt erreichen.​