Reistipps für Northumberland

Hier finden Sie Ausflugstipps für Ihren Aufenthalt in Northumberland. Entdecken Sie die Vielfalt und Schönheit der Region mit malerischen Landschaften und einer weit zurückreichenden Geschichte.

Essenstisch im Garten in Newcastle beim EAT Festival

Northumberland entdecken

Eine magische Grafschaft - Ob Wanderer, Naturliebhaber, Geschichtsinteressent oder Schnäppchenjäger, Sie werden die Vielfalt von Attraktionen und Aktivitäten erstaunlich finden. Entdecken Sie die historischen Schlösser und Burgen, die schöne Landschaft, die wilden Cheviot Hills, die Museen und die Angebote der lokalen Geschäfte. Aus Newcastle erreichen Sie die benachbarten Grafschaft schnell und bequem mit dem Auto. Die Küste erstreckt sich von Berwick über Tweed im Norden bis hin zu Blyth im Süden und ist eine der schönsten und naturbelassensten Küsten Englands. Lassen Sie sich von den wilden Stränden und stillen Fischerdörfern verzaubern.

Hadrians Wall

Wandern & Aktivurlaub

Die Anzahl der Badeorte und Fischerdörfer ist groß, z.B. Amble und Alnmouth. In Craster lohnt sich der Besuch wegen des spektakulären Wanderwegs entlang der Küste zu den Ruinen von Dunstanburgh Castle. Vor der Küste Northumberlands liegen zu dem viele Inseln. Am bekanntesten sind Lindisfarne (Holy Island), einem der alten Sitze des Christentums in England, und die für ihre Seevögel Kolonien berühmten Farne Islands. Wanderurlauber kommen im Northumberland Nationalpark voll auf Ihre Kosten. Die faszinierende Wildnis mit den felsigen Klippen, den Überresten der Hadrian’s Wall und den Cheviot Hills an der schottischen Grenze ist ideal für alle Wanderer, ob Einsteiger oder Fortgeschrittene.

Bamburgh Castle

Bamburgh Castle

Ein besonders beeindruckendes Schloss ist Bamburgh Castle. Es thront majestätisch an einem Strand und über der zu seinen Füßen gelegenen Stadt. Schon etwa 1.500 Jahre wacht das Schloss über die Gegend und war im Mittelalter ein wichtiger englischer Vorposten, den die Schotten von der anderen Seite der Grenze regelmäßig angriffen. Folgen Sie dem abgewetzten Steinboden des Burgfrieds und erfahren Sie alles über diesen Ort; hier gibt es sogar eine mittelalterliche Küche zu entdecken. An einem wunderschönen Sandstrand gelegen, lässt sich der Besuch der Festung mit einem Strandtag verbinden. Auch Wassersportler kommen an diesem Top Spot auf ihre Kosten.

Alnwick Castle

Alnwick Castle

Die 700 Jahre alte Festung war häufig verwickelt in den Kampf zwischen Schotten und Engländer. Heute ist es eine beliebte Filmkulisse. Abgesehen von den Innen- und Außenaufnahmen für Szenen in der berühmtesten Schule für Magie, taucht es ebenfalls in anderen Filmklassikern wie Blackadder, Elizabeth und Robin Hood, König der Diebe auf. Der Garten ist ein Labyrinth aus Bambus, Wasserskulpturen und beinhaltet den bekannte Poison Garden. Der Ort eignet sich dank des Unterhaltungsangebotes besonders für Familien. Dazu gehören von Harry Potter inspirierte Zaubershows, Greifvogel-Vorführungen, Bogenschießen – und natürlich Führungen durch die Burg selbst.

Top Sehenswürdigkeiten in Northumberland:

  • Die Fischerdörfer Amble und Alnmouth
  • Dunstanburgh Castle
  • Lindisfarne Island (Holy Island)
  • Farne Islands
  • Northumberland Nationalpark
  • Alnwick Castle
  • Bamburgh Castle