​Ankommen: Dünkirchen - Dover

Nach zwei erholsamen Stunden an Bord der DFDS Fähre erreichen Sie Südengland. Planen Sie virtuell Ihren Aufenthalt im Zielgebiet und lassen Sie sich von den Reisetipps und Ideen inspirieren.

Familie an Deck der Fähre nach Dover

Ankunft im Hafen

Kurz vor Ankunft im Zielhafen wird unser Personal an Bord Sie über eine Durchsage informieren, wann Sie sich sicher zu Ihrem Fahrzeug begeben können. Achten Sie auch auf die Zeichen unserer Crew auf dem Fahrzeugdeck.

Bei der Einreise passieren Sie die Zollkontrolle. Bitte halten Sie Ihre Ausweispapiere bereit und berücksichtigen Sie, dass es zu Wartezeiten kommen kann. Denken Sie daran verzollungspflichtige Waren anzugeben und tun Sie dies bitte auch, wenn Sie sich über die Einfuhrbeschränkungen nicht sicher sind.

Dover Castle in Kent

Südengland

Das ist Südengland: Wildromantische Küsten mit schroffen Steilklippen, heckengesäumte Felder, sanftwelliges Hügelland und ehrwürdige Landsitze, Burgen und Schlösser umgeben von Gärten und weitläufigen Parks.

Hier sind Sie nie weit entfernt vom Meer. Durch die Nähe des Golfstroms sind selbst die Winter so mild, dass schon sehr früh im Jahr die ersten Pflanzen blühen. In vielen Gärten stehen historische Gebäude oder Herrenhäuser, von denen nahezu jedes seine eigene Geschichte zu erzählen hat.