​Aktuelle Reiseinformationen

Liebe Passagiere,

Wir informieren Sie hier über aktuelle Verspätungen, Ausfälle und Änderungen im Fahrplan unserer Fähren. Wir entschuldigen uns für eventuell entstehende Unannehmlichkeiten. Für weitere Informationen steht Ihnen unser Kundenservice zur Verfügung: 040-3890371

Letzte Aktualisierung: 15.10.2019, 13:40 Uhr​

Route Amsterdam - Newcastle​

Bitte beachten Sie, dass unsere Minikreuzfahrten im Juli und August auf mehreren ausgewählten Abfahrten nicht stattfinden.
 

DFDS bietet Passagieren einer MiniKreuzfahrt sowie Fußpassagieren einen direkten Bustransfer zwischen dem Amsterdamer Hauptbahnhof und dem Felison Terminal in IJmuiden an. Ab dem 04. März ist die Abfahrt der Busse vor dem Haubtbahnhof am Prins Hendrikkade, (Prins Hendrikkade 25, 1012 TM Amsterdam) vor den Lovers Canal Cruises. Die Busse, die zum Hafen fahren, sind mit einem DFDS Schild im Fensterbereich des Busses ausgestattet und verlassen das Zentrum von Amsterdam zwischen 15:00 und 16:00 Uhr etwa alle 15 Minuten.

Die Route Amsterdam - Newcastle erwartet in diesem Jahr eine Rekordzahl an Passagieren, was für Sie bedeutet, dass die Strecke etwas belebter als in den Vorjahren sein wird. Um Verspätungen zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen, für Ihre Reisen in unseren Hafen vorbereitet zu sein.

Um die Wartezeit bei der Pass- und Sicherheitskontrolle zu reduzieren, raten wir Ihnen, früher am Felision Terminal einzuchecken, um so die Wartezeit zu minimieren.

Unser Check-In für Fahrzeuge und Fußpassagiere beginnt im Regelfall um 13.00 Uhr, das Boarding beginnt um 14.00 Uhr.

Passagiere mit Fahrzeugen müssen bis 60 Minuten vor Abfahrt eingecheckt sein, Fußpassagiere bis 45 Minuten vor Abfahrt. Danach behalten wir uns die Beförderung vor.​

Bitte beachten Sie:

  • 21.10.2019 Abfahrt in IJmuiden um 17:00 Uhr – Ankunft in Newcastle um 8:00 Uhr (mitteleuropäische Zeit)

    21.10.2019 Abfahrt in Newcastle um 16:00 (englische Zeit) – Ankunft in IJmuiden um 8:00 Uhr

  • Transferbusse in Newcastle Abafhrt um 14:45 Uhr und 15:15 Uhr

    Transferbusse in Amsterdam Abfahrt um 15:30 Uhr 

  • Am Freitag den 8. November und am Samstag den 9. November sind auf der Route Newcastle - Amsterdam - Newcastle die Navigators Bar und die Columbus Bar aufgrund einer privaten Veranstaltung geschlossen.

  • Anfang 2020 werden wir 2 neue Schiffe auf unserer Route Amsterdam – Newcastle willkommen heißen! Hier finden Sie Antworten zu häufig gestellten Fragen.

Route Dünkirchen/Calais - Dover

Bitte planen Sie für Check-in und Passkontrollen etwa 90 Minuten vor Abfahrt e​in.

Sehen Sie hier die aktuellsten Meldungen (in Englisch) vom Hafen in Dover.


 

Route Kiel - Klaipeda

Bitte beachten Sie:

Klaipeda – Kiel 08.09.2019 – Abfahrt um 2 Uhr nachts – Ankunft in Kiel um 6:00 Uhr morgens am 09.09.

Kiel – Klaipeda 09.09.2019 – Abfahrt um 12 Uhr – Ankunft in Klaipeda um 16 Uhr am 10.09.

Route Kopenhagen - Oslo

Einreisebestimmungen - Für die Einreise nach Norwegen benötigen deutsche Staatsangehörige einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Weitere Informationen erhalten Sie beim Auswärtigen Amt.​

   

Häufig gestellte Fragen & Aktuelle Änderungen

1. Ist meine Abfahrt verspätet?

​Wir sind immer bemüht nach dem aktuellen Fahrplan zu agieren. Auf dieser Seite finden Sie alle aktuellen Informationen zu An- und Abreisezeiten sowie Änderungen des Fahrplans. Zudem finden Sie hier auch Links zu all unseren Fährrouten. Wenn sich Ihre Abreise verzögern sollte, werden wir Sie so schnell wie möglich online darüber informieren.

2. Was passiert bei verspäteter Abreise?

​Aufgrund des Wetters oder anderer Umstände kann es genauso wie bei anderen Verkehrsmitteln (z.B. Zug oder Flugzeug) zu Verspätungen kommen. Bei Verspätungen von bis zu 90 Minuten übernehmen wir leider keine Haftung. Die Sicherheit unserer Passagiere steht immer an erster Stelle, weshalb wir stets bemüht sind Ihnen alle aktuellen Informationen zur Verfügung zu stellen.

Bei Verzögerungen von mehr als 90 Minuten wird DFDS versuchen für eine angemessene Entschädigung zu sorgen. Hierbei gibt es jedoch einige Ausnahmen:

  • Annullierung oder Verspätung aufgrund Wetterbedingungen, die eine sichere Überfahrt des Schiffes gefährden

  • Außergewöhnliche Umstände, die die Erbringung des Passagierdienst behindern und nicht hätten verhindert werden können, auch wenn angemessene Maßnahmen ergriffen worden wären.

  • Selbstverständlich bemühen wir uns immer eine passende sowie kundenorientierte Lösung zu finden. Hierfür können Sie uns telefonisch kontaktieren. Angefallene Mehrkosten im Zusammenhang mit der Umbuchung werden selbstverständlich weitergereicht.

3. Kann ich meine Rückfahrt verschieben, wenn ich auf der Hinfahrt Verspätung habe?

Bei einer Verzögerung von mehr als 90 Minuten wird DFDS immer versuchen Ihnen bei der Suche nach einer geeigneten Lösung zu helfen. Dies ist immer abhängig von der Verfügbarkeit. Um diese zu überprüfen können Sie uns telefonisch kontaktieren. Allfällige Mehrkosten im Zusammenhang mit der Umbuchung werden selbstverständlich weitergereicht.

4. Kann ich meine Reise im Falle einer bekannten Verspätung verschieben/stornieren?

Es ist möglich Ihre Reise zu verschieben oder abzusagen. Für die Stornierung Ihrer Reise gelten die in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen angegeben Standard-Stornierungsbedingungen. Bei einer bekannten Verzögerung von 90 Minuten oder mehr wird DFDS immer versuchen Ihnen zu helfen eine geeignete Lösung zu finden. Dies ist immer abhängig von der Verfügbarkeit. Hierfür können Sie uns telefonisch kontaktieren. Allfällige Mehrkosten im Zusammenhang mit der Umbuchung werden selbstverständlich weitergereicht.

5. Warum gibt es Verspätungen bei DFDS?

Glücklicherweise sind wir von Verspätungen nicht groß betroffen, jedoch kann es genau wie bei anderen Verkehrsmitteln (z.B. Zug oder Flugzeug) auch bei unseren Schiffen zu einer Verspätung kommen. In den meisten Fällen ist dies auf Wetterbedingungen oder starke Strömungen zurückzuführen. Beispielsweise liegt die Entscheidungskraft, wie schnell sich das Schiff bei Gegenwind oder Seitenwind fortbewegt ganz allein beim Kapitän. Die Sicherheit steht immer an erster Stelle. Selbst wenn kein starker Wind zu spüren ist, kann sich dieser immer noch in den Wellen befinden und Schwankungen verursachen. Zudem können starke Überschwemmungen zusätzlich für Verzögerung sorgen.

6. Wann sollte ich spätestens beim Check-in sein?

Die Check-in Zeiten, die auf Ihrer Buchungsbestätigung angeben sind bleiben bei DFDS auch im Falle einer Verspätung gleich. Wenn wir von den üblichen Check-in Zeiten abweichen, werden wir Sie nach Möglichkeit kontaktieren. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass wir Ihre Handynummer vorliegen haben, um Sie leichter erreichen zu können.

7. Fährt der Transferbus zur ursprünglichen Zeit ab?

Ja, der Transferbus fährt zur ursprünglichen Zeit, auch im Falle einer Verspätung. Wenn wir von den üblichen Zeiten abweichen werden wir Sie nach Möglichkeit benachrichtigen.

8. Wann fährt das Schiff ab?

Wir werden Sie auf dieser Seite mit allen aktuellen Reiseinformationen versorgen. Wir bemühen uns stets nach dem regulären Fahrplan fahren.