Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung der DFDS Webseite ist uns wichtig. Bitte nehmen Sie daher nachstehende Informationen zur Kenntnis.

1. Sicherheit

Die Webseite von DFDS ist sicher. Wenn Sie sich im Zahlungsbereich des Online-Verkaufsverfahrens befinden, verwenden wir die SSL-Technologie (Secure Socket Layer), um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. SSL stellt gegenwärtig die bevorzugte Methode für sichere Übertragung von Kreditkartenangaben und anderen sensitiven Daten im Internet dar.

2. Die Datenschutzrichtlinie von DFDS

DFDS ist verpflichtet, Ihre Privatsphäre zu schützen. Unsere Datenschutzrichtlinie stellt die DFDS Unternehmensrichtlinie zur Verarbeitung von Passagierdaten, die Sicherheitsmaßnahmen, die wir zum Schutz dieser Daten ergreifen, und Ihr Recht auf Zugriff und das Recht auf Beanstandung dar. DFDS nimmt den Datenschutz ernst und hat sich darauf verpflichtet, diese Richtlinie als ihren Mindeststandard einzuhalten. Die Richtlinie schafft den Rahmen für den sicheren Schutz Ihrer personenbezogenen Daten, die innerhalb des DFDS Konzerns erfasst und übertragen werden. Unsere Datenschutzrichtlinie erfüllt darüber hinaus auch die im europäischen Datenschutzrecht enthaltenen Standards.

DFDS beachtet stets alle geltenden Datenschutzgesetze. Alle personenbezogenen Daten werden zu konkreten und rechtmäßigen Zwecken entsprechend den geltenden Gesetzen verarbeitet und übertragen.

Das Register wird von der DFDS A/S, Sundkrogsgade 11, DK-2100 Kopenhagen, Dänemark, geführt. Sie können sich jederzeit an uns hinsichtlich der sich im Register befindenden Informationen wenden. Wenn Sie sich für das Abonnement unseres E-Mail-Newsletters angemeldet haben – oder falls Sie Werbematerial erhalten, welches Sie nicht angefordert haben –, können Sie sich über den im Newsletter enthaltenen Link oder durch Kontaktaufnahme mit DFDS jederzeit abmelden.

Wir verwenden Tracking Software zur Verfolgung von Häufigkeit und Muster des Zugriffs auf unsere Website als Hilfsmittel für die Weiterentwicklung der Konzeption und des Layouts der Website. Diese Software ermöglicht uns nicht, etwaige Daten zur persönlichen Identifizierung zu erfassen.

3. Weshalb erheben wir und wie behandeln wir personenbezogene Daten?

DFDS erfasst und verwendet personenbezogene Daten ausschließlich für Zwecke, die dem Kunden bekannt sind und sich im Rahmen seiner Erwartungen bewegen.

Erhobene Daten müssen für DFDS relevant und notwendig sein und den Zwecken angemessen, zu denen sie übertragen und weiter verarbeitet werden. DFDS ermittelt personenbezogene Daten in dem Umfang, der als Minimum zur ordnungsgemäßen Erfüllung des Zwecks erforderlich ist.

Beachten Sie bitte, dass DFDS gesetzlich verpflichtet ist, die Identität unserer Passagiere zu erfassen und diese Information an zuständige Behörden weiterzuleiten. Außerdem ermöglicht uns die Datenerfassung, Ihren Auftrag effizient zu verarbeiten und Ihnen Ihren Reiseplan zuzusenden und die von Ihnen gebuchten Leistungen bereitzustellen. Deshalb bitten wir Sie um Namen, Geschlecht, Geburtsdatum oder Alter, Anschrift, E-Mail-Adresse, Fahrzeugkennzeichen (soweit vorhanden) und Kredit- oder Debitkartennummer und deren Ablaufdatum. Die Reisepassnummer (oder Nummer des Personalausweises) wird aufgenommen, wenn Sie sich beim Check-in am Terminal ausweisen. Wir bitten Sie um Ihre Telefonnummer, damit wir mit Ihnen schnell Kontakt aufnehmen können, falls es ein Problem mit Ihrer Reservierung gibt. Wenn Sie von sich aus wünschen, nehmen wir auch Angaben hinsichtlich des Bedarfs an besonderer Hilfe oder Fürsorge im Notfall auf.

Wenn Sie telefonisch gebucht haben, wird in einigen Ländern eine Gesprächsaufzeichnung bis zu einem Jahr gespeichert.

Darüber hinaus verwenden wir die Informationen, die wir im Zusammenhang mit Buchungen und Einkäufen an Bord unserer Schiffe erhalten, zur Erstellung von Statistiken, die wir zur Verbesserung unserer Dienstleistungen nutzen. Wir können Sie bitten, Ihre Bordkarte zu zeigen, wenn Sie einen Kauf an Bord tätigen. Diese Informationen werden ausschließlich zu statistischen Zwecken verwendet und können nicht dazu genutzt werden, um Sie persönlich in irgendeiner Weise nachzuverfolgen. Sie sind berechtigt, das Vorzeigen Ihrer Bordkarte beim Einkauf an Bord zu verweigern. Wenn Sie wünschen, dass wir Ihre Reservierungsdaten nicht in unserer Statistik verwenden, informieren Sie uns bitte entsprechend.

DFDS wird Sie im Zusammenhang mit jeglicher Art von Marketing- oder Nutzerbefragung nie auf elektronischem Wege ohne Ihre Zustimmung kontaktieren, es sei denn, ein solcher Kontakt ist gesetzlich zulässig. Dies können beispielsweise Service-Nachrichten sein. Sollten Sie bei den Daten Fehler feststellen, teilen Sie uns diese bitte mit, damit wir sie berichtigen können.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir die bei Reisebuchung uns zur Verfügung gestellten Listendaten (Name und Anschrift) zu Zwecken der postalischen Werbung nutzen können. Sie haben die Möglichkeit dieser Nutzung jederzeit zu widersprechen, hierzu schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an post@dfds.com.

Persönliches Profil

Ihre persönlichen Daten werden auch verwendet, wenn Sie ein Profil auf einer der Websites von DFDS geschaffen haben. Wenn Sie ein Profil bei DFDS erstellt und Ihre Zustimmung gegeben haben, werden wir Ihren Kauf registrieren und diese Daten nutzen, um Ihnen gezielt Informationen, Angebote und Produkte zu unterbreiten und das Profil zu verwalten. Die Daten werden auch verwendet um Sie zu erkennen, wenn Sie eine Reise buchen (vorausgesetzt, Sie sind als Benutzer eingeloggt) und um Reservierungen zu verfolgen. Die Daten werden auch für Gewinnspiele und Statistiken verwendet.

Abonnement für E-Mail-Dienste und Gewinnspiele

Wenn wir Ihnen die Anmeldung bei unserem E-Mail-Service anbieten, fragen wir Sie nach Ihrem Namen und Ihrer E-Mail-Adresse, um Ihnen unseren E-Mail-Newsletter zusenden zu können. Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie im E-Mail-Newsletter auf den Link „Newsletter abbestellen“ klicken. Wenn Sie an einem Gewinnspiel oder einem anderen Werbeangebot teilnehmen, fragen wir Sie ggf. nach Ihrem Namen, Ihrer Anschrift, der E-Mail-Adresse und Telefonnummer, so dass wir das Gewinnspiel bearbeiten und die Gewinner benachrichtigen können.

4. Wie lange speichern wir Ihre persönlichen Daten?

DFDS speichert persönliche Daten nur solange für den Zweck, für den sie erfasst und weiterverarbeitet wurden. Die Zeiträume können variieren.

Wir werden die Daten so bald wie möglich nach dem Ende der Reise löschen oder wenn die Informationen in Übereinstimmung mit nationalen Gesetzen oder Ihrer Vereinbarung mit DFDS nicht mehr erforderlich sind.

Wenn Sie ein persönliches Profil registrieren oder den E-Mail-Service abonnieren, werden wir Ihre personenbezogenen Daten speichern, bis Sie das Profil löschen oder sich von unserem Newsletter abmelden. Die Informationen erleichtern zukünftige Buchungen, da wir Ihre persönlichen Daten bereits gespeichert haben.

5. Wie schützen wir Ihre Daten?

Wir verwenden bei Ihrer Buchung sichere Server-Software, die alle von Ihnen eingegebenen Daten verschlüsselt, bevor sie an uns gesendet werden. Diese Verschlüsselung gewährleistet, dass die Daten gegen unbefugtes Abfangen angemessen geschützt sind.

DFDS stellt sicher, dass alle DFDS-Unternehmen, die im Auftrag anderer DFDS-Gesellschaften personenbezogene Daten verarbeiten (Datenverarbeiter), ebenfalls angemessene und gleichwertige Sicherheitsmaßnahmen ergreifen. Sie verfügen über entsprechende technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um die personenbezogenen Daten zu schützen.

Die Gesellschaften des DFDS Konzerns, die dasselbe IT-System verwenden, haben Datenübertragungsvereinbarungen geschlossen, um den gesetzlichen Anforderungen zu entsprechen und personenbezogene Daten zwischen diesen Gesellschaften übertragen zu können.

6. Verwendung von Cookies

DFDS verwendet Cookies im Buchungssystem, um einen reibungslosen Buchungsablauf zu gewährleisten.

Cookies sind kleine Informationseinheiten, die von Ihrem Browser auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert werden. Wenn Sie es wünschen, können Sie diese von Ihrer Festplatte löschen.

Die meisten Internet-Browser akzeptieren Cookies automatisch, Sie können jedoch Ihre Browser-Einstellungen ändern, um dies zu verhindern. Die meisten Merkmale auf der Webseite können Sie ohne Cookies nutzen, nicht aber das Buchungssystem. Daher raten wir Ihnen, die Cookies in Ihrem Browser nicht zu deaktivieren. Unsere Cookies enthalten keine Daten zur persönlichen Identifizierung.

Informationen über Cookies

7. Werden die von DFDS erhobenen Daten gegenüber Dritten offen gelegt?

Wir legen anderen Personen oder Organisationen niemals Daten über einen Passagier ohne Ihre Zustimmung offen, außer wenn es sich um eine Notsituation handelt, die dies erfordert, oder wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind. DFDS behält sich jedoch das Recht vor, Kundendaten an vertrauenswürdige Dritte, die in unserem Auftrag bestimmte Dienstleistungen erbringen, weiterzugeben. Beispielsweise um DFDS Kunden eine schnelle und einfache Hotelbuchung zu ermöglichen, indem Details aus dem DFDS Buchungsformular in die Buchungsformulare unserer Partner übertragen werden.

Sollten Sie nicht wünschen, dass DFDS Ihre Daten an diese Dritten weitergibt, senden Sie bitte eine entsprechende E-Mail an post@dfds.com

DFDS kann seriösen externen Anbietern aggregierte Statistiken über unsere Kunden, Verkäufe, Datenverkehrsmuster und damit zusammenhängende Website-Informationen zur Verfügung stellen, diese Statistiken enthalten jedoch keine Daten zur persönlichen Identifizierung.

8. Transparenz und Auskunftsrechte

Wir streben jederzeit an, Sie unmissverständlich über die Verwendung und mögliche Offenlegung Ihrer Daten zu informieren, wenn solche Daten erfasst werden. Wenn dies zum Zeitpunkt der Datenerfassung nicht machbar ist, informieren wir Sie sobald wie möglich, es sei denn, es liegt eine Rechtsgrundlage vor, dies zu unterlassen. Beispielsweise könnte eine Rechtsgrundlage dafür vorliegen, wenn es zur Verhinderung oder Ermittlung von Straftaten notwendig ist oder wenn es in sonstiger Form gesetzlich zulässig ist.

Wenn Sie eine Kopie der personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, wünschen oder wenn Sie möchten, dass wir Daten berichtigen, löschen oder fehlerhafte oder irreführende Informationen sperren, schreiben Sie uns bitte an post@dfds.com. Sie können auch eine Beschreibung der personenbezogenen Daten, die wir gespeichert und verarbeitet haben, anfordern und die Empfänger – oder Art der Empfänger – denen DFDS diese Daten offen legt oder offen legen könnte. Normalerweise wird keine Gebühr erhoben, außer für Abfragen bei unseren Konzernunternehmen im Vereinigten Königreich. DFDS versucht stets, zulässige Anträge so schnell wie möglich zu beantworten.

9. Sicherheit an Bord

Wir können die Namen unerwünschter Passagiere nach einer gründlichen Untersuchung auf eine interne Liste setzen, um diese Passagiere an Buchungen bei uns und an Reisen mit uns zu hindern, wenn der Kapitän Grund zu der Annahme hat, dass der Passagier ein Sicherheitsrisiko darstellt. Es gilt, dass Passagiere ein Sicherheitsrisiko darstellen, wenn sie sich selbst, ein Schiff, die Besatzung oder andere Passagiere gefährden oder wenn ihr Verhalten während (einer) früheren(r) Reise(n) unangemessen war oder sie die Sicherheitsvorschriften oder -anforderungen nicht eingehalten haben. DFDS registriert die erforderlichen personenbezogenen Daten der mit einem Reiseverbot belegten Passagiere zu dem Zweck, diese als Sicherheitsrisiko eingestuften Passagiere für einen bestimmten Zeitraum für die Buchung von Reisen auf unseren Passagierschiffen zu sperren. Dazu gehören der Name des Passagiers, Geburtsdatum und Reisepassnummer. Die Daten werden nicht länger als notwendig gespeichert.

10. Ihr Einverständnis

Mit der Nutzung der Webseite von DFDS erklären Sie sich mit der Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten durch DFDS A/S und ihre Tochtergesellschaften in der oben dargestellten Form einverstanden. Sollte unsere Datenschutzrichtlinie sich ändern, werden wir die entsprechenden Änderungen auf dieser Seite anzeigen, so dass Sie stets Kenntnis haben über die Daten, die wir erfassen, wie wir sie nutzen und unter welchen Umständen wir sie offen legen.

Copyright-Hinweis

© DFDS 2015-2017. Alle veröffentlichten Inhalte, Programme, Layouts und Graphiken der Webseite von DFDS sind urheberrechtlich geschützt. DFDS behält sich alle Rechte bezüglich der Vervielfältigung, Verbreitung, Veränderung und Erweiterung der veröffentlichten Inhalte, Programmierungsdaten, Layouts und Graphiken vor.