​Reisegepäck

Ich packe meinen Koffer und nehme mit: Papa packt die Angel ein, Mama ein Paar Schuhe mehr und die Kinder müssen sich nicht zwischen ihren Lieblingsspielsachen entscheiden.

Bei DFDS gibt es quasi keine Begrenzung für Ihr privates Reisegepäck. Lediglich die Transportmöglichkeiten im mitgeführten PKW geben das Gepäcklimit vor. Sie sollten jedoch Ihr Fahrzeug vorschriftsmäßig und sicher beladen. Fußpassagiere müssen in der Lage sein, ihr Gepäck selbstständig an Bord zu tragen. Hilfsbedürftige Passagiere werden von unserem Team im Hafen unterstützt, bitte geben Sie uns bis spätestens 48h vor Abreise Bescheid.

Wichtiger Hinweis: Der Transport von Frachtgütern, Umzugs- oder Messegütern ist nicht gestattet. Jagd- und Sportwaffen sind bei der Buchung anzumelden. Beachten Sie auch die Einfuhrbestimmungen des jeweiligen Landes.

Bei einer MiniKreuzfahrt

Wenn Sie eine Minikreuzfahrt gebucht haben, behalten Sie während der gesamten Reise die gleiche Kabine. Ihr Gepäck kann während des Landgangs in der von Ihnen verschlossenen Kabine bleiben. Wir empfehlen, Wertsachen bei sich zu tragen. Gegebenenfalls können Wertgegenstände am Guest Service Center in Verwahrung genommen werden.