​Ihr Urlaub zur Mittsommernacht in Norwegen

Am längsten Tag des Jahres, dem 23. Juni, ist die Sonne in Norwegen bei schönem Wetter bis zu 24 Stunden am Stück zu sehen. Genießen Sie ganz besondere Momente bei dem Naturphänomen, wenn die Sonne über einen längeren Zeitraum im Sommer nicht untergeht.

Mittsommernacht am Oslofjord © Johan Berge - Visitnorway.com

Mittsommernacht in Oslo

Oslo liegt hoch im Norden - die Sonne geht hier im Sommer noch früher auf und auch erst spät unter, so dass die nordischen Nächte kurz sind. Somit eignet sich die Hauptstadt Norwegens als ein ausgezeichnetes Ziel, um solch ein Naturereignis miterleben zu können. Die Mittsommernacht findet am Wochenende des 23. Juni statt und gilt als kürzeste Nacht des Jahres, weil es nicht richtig dunkel wird. Das Fest nennt man auch „Sankt-Hans-Fest“, da es vor dem Gedenktag von Johannes den Täufer zelebriert wird. Für Familien und Kinder ist das Folkemuseum auf Oslos Halbinsel Bygdøy ein tolles Ziel zum Picknicken, Grillen und Toben für Groß und Klein. Ausgelassene Stimmung ist garantiert!

Mitternachtssonne am Nordkap © Karl Thomas/Visitnorway.com

Festliche Stimmung überall

In ganz Norwegen wird das spektakuläre Ereignis rund um die Mitternachtssonne mit Tanz, Musik, Spielen, Bootsfahrten und Freudenfeuern bis in die Nacht gefeiert. Entlang der Küste strömen die Einwohner mit ihren Booten auf die Fjorde, um auf einer der vielen kleinen Inseln ein Feuer zu entfachen und dort gemütlich mit Familie und Freunden beisammen zu sitzen. An Schlaf denkt hier niemand - schon am Nachmittag beginnt die Suche nach einem schönen Platz, um den Tag bis tief in die Nacht ausgelassen verbringen zu können. In geselliger Runde lässt man sich landestypischen Fisch und das norwegische Bier schmecken.

Mädchen mit Blumenkränzen zu Mittsommer © Marte Kopperud - Visitnorway.com

Bräuche und Traditionen

Ein alter Glaube besagt, dass junge Mädchen verschiedene Pflanzen pflücken und in dieser Nacht unter ihr Kopfkissen legen müssen. Dann träumen sie von dem Mann, den sie heiraten werden. Auch wenn diese Sage eine alte Tradition ist, tragen heute noch viele Mädchen und junge Frauen am Mittsommernachtstag selbstgemachte Blumenkränze auf dem Kopf. Am Abend gegen 23 Uhr schlägt die Dämmerung ein und der Himmel erscheint in einem bläulichen Licht. An Schlaf ist noch nicht zu denken. Doch wenn man auf die Uhr schaut, ist es meist schon spät, sodass man in Deutschland längst schlafen würde. In Oslo finden Sie sowohl das Flair einer pulsierenden Metropole als auch zahlreiche Parks und Grünflächen und nicht zu vergessen einzigartige Naturlandschaften in unmittelbarer Nähe. Das macht Oslo zu einem einzigartigen Reiseziel.

Alles zur Mittsommernacht:

  • 23. Juni
  • Tageshelle 24 Stunden lang
  • Traditionen und Bräuche
  • Tanzen und Feiern
  • Beisammensein