Ärmelkanal Fähre online buchen

​Oldtimer Club Reisen nach England mit DFDS

Sie möchten mit Ihrem Oldtimer Club nach England reisen? Dann haben wir genau das richtige Angebot für Sie! Buchen Sie einfach die Fährüberfahrt nach England ab Dünkirchen oder Calais exklusiv für Oldtimer Clubs.

  • Täglich 10 Abfahrten mit unserer Ärmelkanalfähre
  • Mit dem eigenen Oldtimer in 90 Minuten nach Südengland
  • Premiumtarif für flexible Abfahrtszeiten
  • Hervorragende Verkehrsanbindung beider Häfen
  • An Bord: Restaurants, Bars, Shop und Kinderspielecke
Fähre von Calais nach Dover

Oldtimer Reise mit der Fähre

Die DFDS Kanal Fähren ab Dünkirchen oder Calais in Frankreich bieten die ideale Möglichkeit, mit Ihrem Oldtimer Club nach England überzusetzen! Die Überfahrt dauert 1,5 bzw. 2 Stunden und Ihre wertvollen Fahrzeuge sind sicher und trocken auf unserem Autodeck verstaut. An Bord gönnen Sie sich mit Ihren Clubmitgliedern eine wohlverdiente Erholungspause mit einem Snack oder Getränk in unserem Restaurant. Gemeinsam können Sie an Deck den Ausblick auf die Kreidefelsen von Dover bestaunen, bevor Sie sich für Ihre Weiterfahrt auf der britischen Insel bereit machen. Von unserem Zielhafen Dover aus stehen Ihnen zahlreiche Optionen offen, reisen Sie weiter nach Kent, Wales oder Cornwall.

Überfahrt mit der Fähre nach Dover

Fishermans Bucht in Cornwall

Zielgebiet England

Welches Reiseland bietet Oldtimer Reisenden bessere Bedingungen für unvergessliche Touren entlang atemberaubenden Strecken? Egal ob Sie Ihre Route nach Cornwall, Wales oder in die Grafschaft Kent verschlägt: Überall erwarten Sie traumhafte Küstenstriche mit großartigen Ausblicken über Fischerdörfer und weiße Sandstrände. England verfügt über ein gut ausgebautes Straßennetz auch fernab von großen Autobahnen. Genießen Sie Landschaften und urige Dörfer auf Ihren Touren durch malerische Gegenden im Süden Englands. Traditionelle Pubs und Cafés bieten die richtige Atmosphäre für erholsame Rastpausen oder Sie machen die bezaubernden Küstenstädte und Kurbäder der Region mit Ihrem Oldtimer Konvoi unsicher.