Cardiff – Die​​ charmante Hauptstadt von Wales

Ein Besuch der walisischen Hauptstadt darf während Ihres Urlaubs in Wales nich​t fehlen. Cardiff ist eine vergleichsweise kleine Hauptstadt, was aber den großen Vorteil hat, dass Sie alle Sehenswürdigkeiten gut zu Fuß erreichen können. Die Hafenstadt hat ihren eigenen Charme, den Sie am besten bei einem ausgedehnten Bummel durch die Straßen selbst erleben.

Cardiff Castle © Visit Wales

Cardiff Castle

Wenn Wales das Land der Burgen ist, dann ist Cardiff deren Hauptstadt. Folglich ist ein Besuch des Cardiff Castle unumgänglich. Das ist auch gut so, denn diese Burg zählt zu den schönsten und beliebtesten des Landes. 2000 Jahre Geschichte warten hier auf Sie – ​von den Kelten bis hin zum 2. Weltkrieg. Schön ist, dass Sie Ihren Besuch des Cardiff Castle sehr vielseitig gestalten können: Schlendern Sie einfach über das Gelände, besuchen Sie das Museum, besteigen Sie den Clock Tower, der eine beeindruckende Aussicht bietet - Gestalten Sie Ihren Besuch im Cardiff Castle frei nach Lust und Laune. Eine spannende Besonderheit sei jedoch noch erwähnt: Cardiff Castle besitzt ein – ehemals geheimes - unterirdisches Tunnelsystem, das während des 2. Weltkrieges als Bunker genutzt wurde und heute besichtigt werden kann.​

Papageitaucher © Visit Wales

Bute Park

Ruhig und entspannt geht es im Bute Park zu. Diese 56 Hektar große Parkanlage, die in früheren Zeiten der „Garten“ des Cardiff Castle war, lädt in jeder Jahreszeit zu einem ausgedehnten Spaziergang ein. In diesem „grünen Herzen der Stadt“ können Sie ohne Schwierigkeiten einige entspannte Stunden verbringen. Es gibt sorgfältig angelegte Gärten mit verschiedenen ganzjährigen und saisonalen Pflanzungen sowie ein umfangreiches Arboretum mit über 3000 eingetragenen Baumarten. Auch Tiere gibt es zu bestaunen – im Bute Park können Sie mit etwas Glück Otter, Reiher und viele andere Vogelarten erleben. Mehrere Spielplätze laden zum Spielen und Toben ein. Und wenn Ihnen der Sinn nach noch mehr Entspannung steht - legen Sie sich für eine Weile auf eine der zahlreichen Rasenflächen – und lassen Sie einfach die Atmosphäre auf sich wirken.

Food Festival Neath Port Talbot Valley © Visit Wales

Märkte und Events

Lokale Produkte und das Zusammentreffen mit den Walisern - auf Bauernmärkten können Sie walisische Spezialitäten probieren und zusammen mit den „locals“ shoppen. Wenn Sie am Wochenende in Cardiff sind, schauen Sie doch samstags mal auf dem Roath Farmers Market vorbei oder besuchen Sie den Riverside Farmers Market am Sonntag. In entspannter Atmosphäre können Sie hier viele regionale Produkte entdecken. Noch mehr für den Magen gibt es auf dem Cardiff International Food & Drink Festival, das regelmäßig im Sommer stattfindet. Mehr als 100 verschiedene Stände laden ein, Regionales, Nationales und Internationales zu probieren. Und wer satt ist, der erfreut sich an der Live-Musik, den Kunstgewerbe-Stände und der Champagner Bar. Auch einen bedeutenden musikalischen Wettbewerb hat Cardiff zu bieten: den „BBC Cardiff Singer of the World“, einem in der Welt der klassischen Musik renommierten Gesangswettbewerb.

National Museum Cardiff © Visit Wales

National Museum

Auch Kunst und Naturwissenschaften kommen in Cardiff nicht zu kurz. Sollte einmal das Wetter nicht mitspielen oder Sie einfach Lust auf etwas Kunst und Kultur haben, dann sollten Sie im National Museum vorbeischauen. Zum Einen finden Sie hier das National Museum of Arts, wo Sie Gemälde, Zeichnungen und Skulpturen der letzten 500 Jahre sowie zeitgenössische Kunst bewundern können. Interessieren Sie sich eher für Naturwissenschaften als für Kunst? Ebenfalls kein Problem, denn das National Museum bietet darüber hinaus sehr umfangreiche naturwissenschaftliche Ausstellungen, bei denen Sie einige Stunden mit spannenden Themen zubringen können. Eine Reise durch die evolutionäre Entstehung von Wales können Sie in „The Evolution of Wales“ nachempfinden. In der Ausstellung „Natural History“ können Sie viel Interessantes über die walisische Naturgeschichte in Erfahrung bringen.​

​​

​Entdecken Sie weitere Reisetipps für Wales: